Biographie

Selma Etareri lebt als Keramikerin und Performance-Künstlerin in Graz

1968                geboren in Schwarzach im Pongau
1983-1988       Keramikfachschule Stoob im Burgenland
1988/89           Geburt der ersten Tochter Ruth

Besuch der Meisterklasse für Keramik an der Ortweinschule in Graz

1990               Geburt der zweiten Tochter Linda
1996               Eröffnung der Keramikwerkstätte „kult ur g*stätt’n“ in der Schillerstraße 24 in Graz
2002               Geburt der dritten Tochter Ifeoma
2005               Eröffnung des DA LOAM KUNST- & schokoLADEN in der Mariahilferstraße 11
2007               Geburt der vierten Tochter Melia

Arbeiten und Projekte

ab 1996
„Unikatbecher“ für die Schokoladenmanufaktur Zotter  mit dem Designer, Maler    und Bühnenbildner Andreas H. Gratze . Anna Vidyaykina,  Franz Viehauser, Saman Karim Dartasch, Sazgar Salih, Gerda Jaritz und Selma Etareri bemalten in den letzten Jahren  die Sammeltassen
1997                Kreuz für die Aula der Caritas-Zentrale in Graz
Gründung der Tanzgruppe „HumAnima“
2000 – 2003    bot als erstes Unternehmen in der Steiermark eine Teilqualifizierungslehre an
und bildete Brigitte Weber mit positivem Abschluss zur Keramikerin aus
2008                Kennen Sie Malawi? Ein Rucksackprojekt, um Kindern eine Ausbildung und        somit den Weg aus der Armut zu ermöglichen, in der Galerie DA LOAM
2009 -2010      Kapelle im Marienheim in Wien – Planung, künstlerische Leitung und     Ausführung, Franz Viehauser und Luka Arafuna, keramische Rückwand, Selma Etareri
2011               „Synergie“, Selma Etareri und Lawson Oyekan
2012               „Guerrilla Gardening“ im DA LOAM
2013              „visuals – work in progress“, Lange Nacht der Museen, Gotische Halle,   Grazmuseum UB – Just like honey – Urbanes Bienenzüchten
2013/2014       Als Mitwirkende bei folgenden Filmen:
gARTening cine styria art, Artmedia Produktion
U6 „urban gardening“ ORF 2014, Artmedia Produktion

Tanz

AUSBILDUNG

1973 – 1980     Klassischer Ballettunterricht
1978 – 1982     Voltigierunterricht
1990 – 2000     Trance-Tanz bei Ulrike Christian
Moderndance mit der Freien Tanzszene Graz
Märchentanz und Jeux Dramatique bei Sabine Kandelbauer und Fritz Mellak
Kontaktimprovisation bei Ernst Süß, Andrew de L. Haarwood
Afrodance bei Bob Curtis, Dauda Kulibali, und anderen
Clownerie bei Hubertus Zorrel
Theaterseminare bei Norbert Mayer
Maskenspiel bei Franz Blauensteiner
Stimmimprovisation bei Bertl Mütter, Christine Castilo
Tanzperformances mit Aneke Barger
Butho-Tanzausbildung bei Yumiko Yoshioka, Ko Murobushi

2013-2014       Gesangsworkshop bei Maja Jaku

nachtrag 2015 2016 2017

PERFORMANCE

1995               „demontage paradox“, Tanzperformance mit Youmiko Yoshioka
1996               „terminal paranoid“, Tanzperformance mit Youmiko Yoshioka
Tanzreise nach Senegal

1997               „letzter Klang der Erde“, Tanzperformance mit Youmiko Yoshioka
Den „Torhüter zur Unterwelt“, im Totentanz von Armin W. Nima

1997-2001        Solo „Geburt“
1998-1999       „da-pi“, mit Youmiko Yoshioka,
Solo „Als Gott den Mann schuf, übte sie nur“
1999               „In Naktbarsgarten“, QQ Theather
„Zwölf Lämmer und sechs Wölfe“, Yamamoto Moe und Shirasaka Kei
„Tank“, Andrea Schmidt
2000                Eröffnungsperformance Künstlerhaus Graz, Solo „Geburt“
Solo „Farbentanz“, 100 Jahre Kunst, Neueröffnung der österreichischen Werkstätten in Wien
2001               „Die Traumwiese“, Zeitgenössischer Tanz mit Klaudia Reichenbacher, Selma
Etareri als „Spring ins Kraut“
2001                „Die Regentrude“ (Theodor Storm), Tanzstück für Kinder, Choreographie und Tanz
Selma Etareri mit ihrer Gruppe HumAnima
„Topfgeburten“, Tanz – Klaudia Reichenbacher und Eva Brunner, Idee, Tanz, Bühnenbild und
Choreographie – Selma Etareri, Kontrabass –  Peter N. Gruber, Technik – Franz Viehauser
Kleines Solo in „Die Quadratur des Seins“
„Metope, die gestrandete Amphoren“, Idee von Selma Etareri, Tanz und Bühnenbild: Selma Etareri, Choreographie und Tanz: Claudia Reichenbacher, mit Alexander Mitterer

2010               „Lehmspuren“ – Performance im Rahmen des Lendenwirbels
2011                „Erdbewegungen“, von Selma Etareri, Gastkünstlerin: Sonja Rosbergen, im Zuge des
Projekts „Synergie“
2012                Maskentanz „Lehminfarkt“ im Rahmen des Lendwirbels
2013                Tanz – Gefäß – Klang „Wind“, Selma Etareri, Sonja Rosbergen und Michael Aldrian
2014               „remove“ Selma Etareri Installation/ Tanz  Gasttänzerin Su Albrecht

Kursreferenzen

seit 1982         Abhaltung von Keramikkursen für Kinder und Jugendliche, in den Ferien u.a. gemeinsam mit dem
Juniorenstudio, Magistrat Graz

2000 – 2003    Workshops mit: Drogeninterventionsstelle, Patchworkfamilys, Streetworker, div. Flüchtlingshäuser, Multikultureller Kindergarten, Vorbereitungskurse für den Tagesmütterverein und Kindergarten-Dachverband und Schüler und Studenten von Kunstschulen/Universitäten

2004                Projekt „Die Villa, in der wir wohnen“. mit Gunda Bacham, Caritas
2007                Fortbildung für den KindergärtnerInnenverband
2008                „Kinder kommt und baut“: Lehmhaus-Bau, Kinderprojekt in der Mariahilferstraße im Rahmen der
Architekturtage zusammen mit Ute Angeringer-Mmadu und Mabel Altmann

2009                „GEMEINSAM WOHNEN – Wie wir wohnen wollen!“, ein interkultureller Architektur- Workshop für Kinder
(1A Klasse des BRG Kepler), im Rahmen des Lendwirbels (7. – 9. Mai) im Haus der Architektur mit Ute
Angeringer-Mmadu, Katja Hausleitner, Gernot Kupfer, Stefanie Menzinger, Helene Simbürger.

2010               „Lehmspuren“, Tanz- und Form-Animation in der Mariahilferstraße im Rahmen des Lendwirbel
2011               „Erdbewegungen“, interaktive Publikumsmobilisation im Rahmen des Lendwirbel
2012               „Lehmentnehmbar“, interaktives Arbeiten mit Ton im Rahmen des Lendwirbel
Leitung des Keramikkurses in der Kreativwerkstätte der Justizanstalt Graz-Karlau

2013               Workshop zum Thema „Heimat“ im DA LOAM mit dem Verein SOMM
Workshop „Kinder und Lehm“ im Kunstkindergarten, Untere Teichstraße
„Mach was aus dem Lehm“ – interaktives Arbeiten mit Passanten mit regional vorkommendem Lehm

2014 „Kunst und Kultur aus der Zukunft“  Diskurs/ Workshop/Ausstellung 30 Jahre Kinder-Keramikkurse mit Selma Etareri

2015 bis 2017 nachtragen 

Nominierungen

2008                    Gründerin des Jahres 2008 Steiermark
2009                    Grazer Frauenpreis
2010                    Keramik Preis Alcora, Spanien

Ausstellungen extern

1996                Gemeinschaftsausstellung „Kunst-Frühstück bei Zotter“ mit Luisa Celentano, Andreas H. Gratze
1999                Kunststation Kolmitzberg
2000                Ausstellung und Performance bei den Österreichischen Werkstätten in Wien („Körper zu Erde“)
2001                Gemeinschaftsausstellung mit Ingrid Knauer (Galerie Kunstsalon) –  „ich bin ein Weib und obendrein kein gutes“

2006               Gartenausstellung in Grambach „vogl perspektive“, Ausstellung mit Helma Hurka, Sepp Viehauser, Gilde Sanin, Franz Viehauser, Birgit Koller im Kongresshaus in Bad Hofgastein

2007               „im Grünen“, Erika Lässer-Rotter, Katherina Krois, Gerda Jaritz und Selma Etareri, Graz
2009               „im Grünen“, Verena Gaudi, Gerda Jaritz und Selma Etareri
2011               Ausstellung am Brotway in Wien
2012               Atelier-Open, Gabi Troester & Friends
2013          „im grünen“ die Ausstellung im Garten, mit Gerda Jaritz, Priska Heller und Selma Etareri

„Das Innen im Aussen“ Ausstellung Erika Lässer-Rotter und Selma Etareri in der Gotischen Galle im Graz Museum

Ausstellungen im DA LOAM, kuratiert von Selma Etareri

2005               „Flugbilder“, mit Erika Lässer-Rotter und Selma Etareri

2006               der Grazer Kaffeehausmaler Walter Felber
„Holzobjekte, Holzschmuck und Drechselarbeiten“ mit Sepp Viehauser
„Plastiken & Zeichnungen“ mit Franz Viehauser und Selma Etareri
„Fantasdishes“ mit Gerda Jaritz, Katharina Krois und Selma Etareri
„Intermezzo“ mit Ingrid Copertini, Fotos und Bilder, Selma Etareri, Keramik, und Blumen Leitner, Pflanzen
„träume“ mit Isolde Angerer und Selma Etareri
„Inventüren, ca. 7 mal 3 bildnerische Arbeiten aus 22 Jahren“ mit Josef Fürpass und Selma Etareri

2007
„Die Teekanne“
„GEH! Textil und Keramik“
„Steinzeugkeramik! mit Gerda Jaritz und Selma Etareri
„Schwein“ mit Franz Viehauser und Selma Etareri

2008
„Stationen“ mit Ingrid Knauer und Selma Etareri
„Herbstgäste“
„Spiegelungen“ mit Hermann Viehauser und Selma Etareri
„…wie im Flug“ mit Angelika Thon und Selma Etareri
„SCHWEIN 2“ mit Franz Viehauser und Selma Etareri

2009
Malerei Saman Kareem Dartasch und Selma Etareri
„Schweinekripperl“ Franz Viehauser und Selma Etareri

2010
„Flieg dahin“ mit Sigrid Achleitner und Selma Etareri
„Schatten hinter Schatten hinter Schatten“
mit Sazgar Salih und Selma Etareri
„SCHWEIN“ mit Franz Viehauser und Selma Etareri

2011
„Mein Raum“ Eva Mohringer
Fotoausstellung „Erdbewegungen“ mit Takeshi Furuya
„Schwein, Weib und Gesang“ mit Franz Viehauser und Selma Etareri

2012
Experimente aus Ton und Papier, work in progress
„Ölbilder & Tongefäße“ mit Erika Lässer-Rotter und Selma Etareri
„SCHMUCK“ mit Nika Stupica, Juris Plakans, Elisabeth Benndorf und Selma Etareri
„Rüssl & Brüstl“ mit Franz Viehauser und Selma Etareri

2013
„Tischlein Deck dich“, Gemeinschaftsausstellung mit Selma Etareri, Gerda Jaritz, Nika Stupica,
Nandor und Anika Vidakovich und Silicium Porzellan
„Springscribble“ mit Eva Mohringer-Milowiz und Selma Etareri
„NIKA meets SELMA“ mit Nika Stupica und Selma Etareri
zum GLÜCK schon wieda a SCHWEINEREI

2014

2015

2016

2017         nachtragen

 zurück zur Startseite