Selma Etareri bietet ihnen die Möglichkeit, in ihrem Atelier das Modellieren von Figuren sowie Akt- und Kopfstudien zu erlernen.

Beim Akt und Portraitmodellieren ist ein Modell vorort. Beim modellieren von freien Figuren kann von einer mitgebrachten Idee ausgegangen werden, oder eine solche im Prozess entstehen.

Die Künstlerin begleitet Sie von der Konzeption, der Gestaltung, der Auswahl des Materials, der passenden Technik, bis zum Vollenden des Werkes mit ihren Erfahrungen und ihrem Wissen.

Sie lernen einen Entwurf zu zeichnen, davon ein Modell zu bauen, um dann in die konkrete keramisch-technische Umsetzung zu gehen. Mitzubringen sind zu allen Kursen eigene Arbeitskleidung.

!Auch für AnfängerInnen!

Frauenfiguren modellieren
19. und 20. Februar 2021

05. und 06. März 2021

 

Aktmodellieren
26.. und 27. März 2021 mit Modell!

Portraitmodellieren
19. und 20. März 2021 mit Modell!

weitere Termine folgen

Kurszeiten: Freitag von 16:00 – 20:00 Uhr und Samstag von 10:00 – 16:00 Uhr

Teilnehmerzahl: 6 bis 8 Personen nur mit Voranmeldung bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn

Kurskosten: € 160,- pro Person und Wochenende exkl. Material- und Brennkosten. Das Modell beim Akt und portraitkurs kostet extra

Kursort: DA LOAM, Mariahilferstraße 11, 8020 Graz

Die Arbeiten trocknen im Keramikstudio und werden innerhalb von 2 bis 4 Wochen gebrannt. Sie haben nach dem ersten Brand die Möglichkeit Ihre Werke in der Werkstätte zu glasieren. Sie bezahlen die gebrannten Keramikobjekte nach Größe.
Die beim Trocknen und Brennen zerbrochene Keramik wird entsorgt.

Bitte lesen Sie die Kursbedingungen!

Info und Anmeldung:
office@selma-keramik.at oder unter +43 (0) 650/2812222